top of page

Was muss ich über Turo.com wissen?

Turo ist eine sehr große Carsharing-Plattform mit über 14 Millionen Mitgliedern

Auf Turo kann man Fahrzeuge (PKW) von privaten Anbietern mieten. Turo ist das Airbnb für Fahrzeuge.

 

Im Sommer 2024 steht unsere "Ella" als umgebauter "Basic Camping" Campervan für Backpacker zur Miete in Calgary zur Verfügung. Ella war in den Sommermonaten von 2018-2023 schon in der Vermietung und war im gesamten Westen Kanadas unterwegs. Sie kann es kaum erwarten, im Sommer wieder mit Reisenden die wunderschöne Gegend der Rocky Mountains zu erkunden. 

 

Ellas Innenraum ist zu einem Campervan umgebaut. Sie hat eine komfortable, 2 Meter lange und 10cm hohe, memory foam Matratze, und die Campingausstattung ist inklusive: Geschirr und Küchenutensilien für 2 Personen, Bettzeug, Handtücher, Campingstühle, Campingtisch, eine 12V Kühlbox, Propanherd, Wasserkanister… also alles, was ihr zum Campen braucht. Ihr müsst nur noch das Essen einkaufen und Richtung Rockies los düsen.

>>> Ella <<< 

Verfügbarkeit: siehe Kalender unten

Mindestmietdauer für dieses Angebot: 7 Tage

Abholung und Abgabe: Calgary

Der Mietpreis bei Turo ist festgelegt, aber speziell für Work and Traveller und Backpacker-Reisende gibt es auf Anfrage über das Kontaktformular einen Spezialpreis von $88 pro Nacht Turo-Gebühren (z.B. die Versicherung). 

Die folgenden Infos sind Nichtmitgliedern von Turo nicht sofort ersichtlich. Deshalb teile ich sie hier: 

(Bei einer Buchung gelten die Englischen Geschäftsbedingungen von Turo.com)

  • Man muss mindestens 23 Jahre alt sein, um ein Fahrzeug bei Turo zu reservieren.

  • Registrierung bei Turo ist kostenlos. 

  • ​Achtung, die Versicherung von Kreditkartenunternehmen decken keine Schäden an einem über Turo gebuchten Fahrzeug ab. Turo ist eine Peer-to-Peer-Carsharing-Plattform, daher versichern Kreditkartenunternehmen dieses Risiko nicht.

  • ​Fahrten in andere kanadische Provinzen und in die USA sind erlaubt. Mexiko ist verboten. 

  • Der volle Tripp-Preis ist sofort bei Buchung fällig. 

Verfügbarkeit Ella Sommer 2024

Fotos von Ella 

Der Tripp-Preis setzt sich aus folgenden Hauptkomponenten zusammen:  

 

Mietpreis 

Der von uns festgelegte Mietpreis pro Tag, von dem wir von Turo einen bestimmten Anteil ausbezahlt bekommen. 

+ Trip Fee

Die "Trip Fee" ist eine Gebühr von Turo und beträgt einen Prozentsatz des Mietpreises. 

 

+ Protection Plan

Versicherungspakete von Turo, siehe Übersicht unten. 

 

+ Sales Tax

Jede Firma in Kanada, also auch Turo muss die Umsatzsteuer (Provinzsteuer) belasten, in Alberta sind das 5%. Die Sales Tax entfällt, wenn man nicht in Kanada wohnt, bzw. mit einem Führerschein und Adresse von außerhalb Kanadas bucht. Man spart sich also 5%, wenn man von außerhalb Kanadas bucht.  

1. Haftpflichtversicherung

Man benötigt keine eigene Autoversicherung, um unseren Camper bei Turo zu mieten.

Eine Haftpflichtversicherung mit einem Höchstbetrag von $2,000,000 CAD ist in allen Anmietungen inklusive.

Die Haftpflichtversicherung deckt Personen- und Sachschäden Dritter ab, die durch einen Unfall entstehen. Die Haftpflichtversicherung zahlt nicht für Verluste oder Schäden am Fahrzeug, oder für die eigenen Verletzungen oder Krankheitskosten. Für eigene Verletzungen im Schadenfall sollte man eine eigene private Auslandskrankenversicherung haben. z.B. >> die hier << wenn man einen längeren Kanada-Aufenthalt plant. 

 

2. Schäden am Fahrzeug (Vollkaskoversicherung)

  • Zum Zeitpunkt der Reservierung wählt man das gewünschte Versicherungspaket mit unterschiedlichen Deckungen, Preisen und Selbstbehalten. Man kann entscheiden, mit welchem ​​Versicherungspaket/Selbstbehalt man sich wohler fühlt.

  • Die Preise für die Versicherungspakete werden von Turo festgelegt (sie werden während der Reservierung aufgelistet und von Turo belastet). Turo's gewerbliche Versicherung übernimmt den Versicherungsschutz für den Zeitraum der Anmietung. 

  • Der Versicherungsschutz umfasst Diebstahl, Vandalismus und Kollisionsschäden.

  • Die Kosten werden bis zum Wert des Fahrzeugs übernommen.

  • Kein Versicherungsschutz für Innenschäden oder mechanische Schäden, die man verursacht.

 

Infos zu den „Protection Plans“ von Turo >> hier << auf der Turo homepage. 

Infos zur 24/7 Roadside assistance von Turo >> hier << 

Vollkaskoversicherung 

"Minimum" plan

Gebühr für die Vollkasko ist 18% des Mietpreises

$2,000 CAD Selbstbeteiligung bei Schäden am Fahrzeug

"Standard" plan

Gebühr für die Vollkasko ist 40% des Mietpreises

$500 CAD Selbstbeteiligung bei Schäden am Fahrzeug

"Premier" plan

Gebühr für die Vollkasko ist 80% des Mietpreises

$0 CAD Selbstbeteiligung bei Schäden am Fahrzeug

Decline protection

Keine Gebühren (Fahrzeug ist nicht Vollkasko versichert)

Der Hauptmieter haftet gesetzlich für die Reparaturkosten oder im Falle eines Totalschadens für den tatsächlichen Wert des Fahrzeugs, zuzüglich aller damit verbundenen Kosten wie Schadensbearbeitungsgebühren, unabhängig davon, ob der Hauptmieter eine eigene Versicherung hat oder nicht, und unabhängig der Schuld.

Zusammenfassung der Leistungen 

Haftpflicht $2.000.000 CAD

Campingausstattung inklusive

Unbegrenzte Kilometer

Zweiter Fahrer inklusive

Keine Sales Tax, wenn Buchung außerhalb von Kanada (also extra 5% gespart)

Angebot nur auf Anfrage buchbar

Beispielkalkulation für 7 Tage

calculation.PNG

Die Preise der Konkurrenz liegen zwischen $1,500 - $2,500 pro Woche 

Muss ich über Turo.com buchen? Kann ich nicht einfach direkt bei euch buchen? 

Die Buchungen müssen über die Plattform getätigt werden. Leider kann man nicht direkt bei uns buchen, denn private Personen haben keinen Versicherungsschutz im Schadenfall, wenn sie die Fahrzeuge für Geld an andere Personen vermieten. Turo bietet den Versicherungsschutz über die eigene gewerbliche Versicherung an. So sind die Inhaber der Fahrzeuge abgesichert und die Reisenden genießen den Versicherungsschutz, den sie gewählt haben.  

Wir reisen mit Kind, können wir zu Dritt im Auto fahren? 

 

Leider nein. Durch den Innenausbau ist nur der Fahrer- und Beifahrersitz frei. Mehr als zwei Personen können nicht im Fahrzeug reisen.   

Ist genug Platz für unsere Hartschalenkoffer? 

 

Wenn man "Car Camping" macht, ist alles sehr komprimiert und man muss viel zusammenquetschen. Unter dem Bett ist Platz für zwei mittelgroße Reisetaschen, größere Taschen oder Koffer müssen tagsüber auf dem Bett gelagert werden und Nachts kann man diese auf die Vordersitze legen. 

Wo findet die Übergabe statt? 

 

Wir wohnen etwa 10 Minuten Fahrt vom Calgary Flughafen entfernt. Die genaue Adresse vom Treffpunkt zur Übergabe wird eine Woche vor Abholung mitgeteilt.  

Tipps zum Buchen bei Turo

Zuerst das Risiko 

Weil die privaten Anbieter (Hosts) nur ein Auto haben, besteht das Risiko, dass der vorherige Mieter einen Schaden verursacht und alle nachfolgenden Reservierungen kurzfristig storniert werden müssen also gibt es keinen Ersatz und man steht nach Ankunft ohne Auto da. Diesem Risiko muss man sich bewusst sein.

Ich empfehle:

  • Das Gute ist, dass Turo nur Fahrzeuge erlaubt, die nicht älter als 12 Jahre alt sind. Somit bekommt man keine alte Gurke.

  • Niemals das günstigste Auto mieten, weil bei dem Host dann Quantität im Vordergrund steht, statt Qualität. Dann kümmert sich der Host auch nicht um das Fahrzeug und es könnte unterwegs Pannen geben.

  • Nur Autos von "All Star Hosts", die haben mehr Erfahrung und müssen bestimmte Parameter von Turo erfüllen, um diesen Status zu bekommen und zu erhalten. Z.B. mindestens 90% gute Bewertungen.

  • Schaut im Profil auf die Liste der anderen Fahrzeuge der Hosts. Ob sie mehrere Fahrzeuge im Fuhrpark haben, falls es mal getauscht werden muss. 

  • Schaut euch die Bewertungen der Hosts an. Die Kunden beschweren sich, und hinterlassen eine Bewertung, wenn etwas nicht gepasst hat. Wenn dann z.B. zweimal drin steht, dass was mit der Starterbatterie war, dann weiß man, dass es ein Risiko ist.

  • Lest die Beschreibung des Fahrzeugs durch und achtet auf die inkludierten Kilometer. Viele Turo-Hosts erlauben nur 200km pro Tag und belasten danach jeden extra Kilometer. 

  • Auch wenn es etwas teurer ist: Ich empfehle eine $0 Selbstbeteiligung zu nehmen, damit man im Schadenfall abgesichert ist und sich nicht noch aus Deutschland oder sonst von wo damit rumärgern muss. Hosts belasten oft Schäden, die vorher da waren. 

  • ACHTUNG! Vollkaskoversicherungen die in einer Kreditkarte mit enthalten sind, decken Turo nicht ab, weil es keine reguläre Mietwagenfirma ist.

Happy Camping! 

IMG_5337.JPEG
bottom of page