Camp Councellor - Das besondere work visa

"Camp Councellor", eine weitere Möglichkeit, einen Sommer in Kanada in einem Camp zu arbeiten. Es ist ein spezielles work permit nur für diesen Job und hat nichts mit dem IEC zu tun. Und wenn man es noch nicht genutzt hat, kann man das Working Holiday dran hängen.

Voraussetzungen:

zwischen 18-30 Jahre alt

Verfügbarkeit mindestens von Juni - August

Interesse an der Arbeit mit Kindern

Sauberes Führungszeugnis

Campcanada ist eine Organisation, die jungen Leuten, diese Chance bietet, für 8-10 Wochen eine unvergessliche Zeit in Kanada zu erleben. 

Leistungen von Campcanada:

Garantierter Job

Unterkunft & Vollverpflegung im Camp

Taschengeld

18 Jahre Minimum $1.300 CAD

19+ Jahre Minimum $1.500 CAD

21+ Jahre Minimum $1.600 CAD

Es ist nicht zwingend notwendig, über eine Agentur zu gehen. Es gibt viele Camps, die für den Sommer Mitarbeiter suchen. Für das besondere Visa gibt es eine wichtige Voraussetzung: Es muss sich um ein residential Camp handeln.

  • In einem residential camp übernachten die Camper und die Camp Counsellors im Camp.

  • In einem day camp fahren die Camper jeden Tag nach Hause zurück.

​​Wenn man es selbst in die Hand nehmen möchte, braucht man Folgendes:

  • eTA beantragen

  • an der Grenze in Kanada kann man dann das work permit beantragen

  • dazu das Formular IMM1295 ausgefüllt mitbringen

  • Arbeitsvertrag

  • Nachweise über Kenntnisse und Fähigkeiten für einen Camp Councellor (z.B. Lebenslauf).

  • ebenfalls an der Grenze kann man die nötigen biometrics abgeben und die $85 biometrics fee bezahlen

  • work permit Gebühr von $155

Der gesamte Inhalt dieses Infoblogs ist durch mühsame
Recherche erstellt worden. Bitte nicht kopieren.
  • Facebook
Unterstütze diesen Infoblog