Hilfe, das work permit ist weg. Was nun?

Wenn du das work permit verloren hast, oder wenn es gestohlen wurde, kannst du weiterhin in Kanada arbeiten, da sich der Status nicht ändert. Man kann den Status aber nicht einfach nachweisen.

 

  • Vor allem, wenn man sich für neue Jobs bewirbt, muss der Arbeitgeber das original work permit einsehen, damit er prüfen kann, dass du berechtigt bist, in Kanada zu arbeiten.

  • Oder auch bei einfachen Polizeikontrollen. Dieses Dokument beweist deinen offiziellen Status in Kanada.

 

Deshalb solltest du das work permit so bald wie möglich ersetzen.

Wenn du in der Nähe der USA-Grenze wohnst, ist es ein Versuch Wert, zur Grenze zu gehen, um zu flagpolen. Der Grenzgang ist nicht unbedingt eine Garantie, das liegt immer an dem Grenzbeamten. Aber die Beamten können auf jeden Fall im System sehen, dass ein work permit ausgestellt wurde und diese können ein neues work permit ausdrucken. Dazu musst du alle Dokumente mitnehmen, die du auch bei der normalen Aktivierung dabei haben musst:

  • Kopie des work permits, wenn vorhanden

  • Pass

  • POE

  • Nachweis zur Auslandskrankenversicherung

  • Kosten für ein neues permit $30

Kann ich auch ein work permit Ersatz am Flughafen beantragen?

Nein, außer wenn du von einem internationalen Flug nach Kanada ankommst, wo du zum Immigration office gehen kannst.

Wenn du nicht in der Nähe der Grenze wohnst, musst du einen Antrag auf Ersatz per Post stellen, was ein paar Wochen dauern wird.

  • Antrag <hier> ausfüllen.

  • Gebühr von $30 <hier> bezahlen. "Verify your status (VOS) or replace an immigration document"

  • Nachweis ausdrucken ist ganz wichtig

  • Sende alle Unterlagen per Post an

Verification of Status (VOS) or Replacement of an Immigration Document

Operations Support Centre (OSC)

P.O. Box 8784 STN T CSC

Ottawa, Ontario K1G 5J3

Der gesamte Inhalt dieses Infoblogs ist durch mühsame
Recherche erstellt worden. Bitte nicht kopieren.
  • Facebook
Unterstütze diesen Infoblog